Baustellen und wie es weiter geht?

Hallo zusammen 😉

..ja wie geht es nun weiter mit unseren kleinen Baustellen? Was ist da noch alles so geplant?

Bis Freitag müssen wir mit der geschlossenen Türe leben; dann wird unser Tischler die Griffe montieren und alles andere wieder schick machen.
Geht einfach durch die Umkleide in der 1. Etage in die Halle.

Die Fenster in den Duschräumen sind eingebaut, es fehlen aber noch hier und da kleinere Dinge.
Das meiste machen wir in den bremer Sommerferien. Denn sonst könnte es nochmal schwierig werden mit den Terminen der Handwerker und dem allgemeinen Betrieb. Es ist alles funktional und somit kann man diese Dinge entspannt in den Ferien angehen.

Was passiert sonst noch so in den Sommerferien?
Eine ganze Menge!

–> Tanzraum 5. Etage bekommt den neuen Boden
–> Vorraum der Turnhalle wird gestrichen und auch dort wird ein neuer Boden gelegt, samt Fussleisten
–> Die Sprossenwand in der Turnhalle wird umgebaut. Sie wird dann nicht mehr parallel zur Wand stehen, sondern
sie kann dann seitlich ausgeklappt werden.
Dazu müssen im Boden „Verankerungslöcher“ eingefasst werden damit die Sprossenwand fixiert werden kann.
(Ähnlich wie bei einem Spannbarren!)
–> Lieferung der neuen Trampoline und Rutschen samt Abholung der Altgeräte
–> Ausbesserungen/Pflege der Großgeräte
–> Stuhlboden wird aufgeräumt und gesäubert (wir brauchen ja Platz für die neuen Jumper 😉

Wir werden aber unser Ferienprogramm dennoch stattfinden lassen. Reduziert natürlich, aber es wird schon für jeden etwas dabei sein.
CrossTraining im Stadionbad mit den Schwimmern ist auch grad wieder in Planung.!

Weitere Infos bekommt ihr natürlich sobald alles fix und fest ist.

Mit lieben Grüßen
Susanne Heise